StartseiteDialyseKapazität


Kapazität und allgemeine Einrichtungsmerkmale

Die ohne jede Barriere ebenerdig gelegene und über Automatiktüren schwellenlos erreichbare Dialysestation ist unverändert eine der modernsten dieser Art in Norddeutschland. (Gerne stellen wir für gehbehinderte Patienten innerhalb unseres Nephrologischen Centrums zusätzlich kostenlos Gehwagen zur Verfügung!)

Wir behandeln Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr. Dialysebehandlungen für Kinder führen wir im Nephrologischen Centrum nicht durch.

Unsere Station verfügt über 32 Einheiten auf über 550 qm; hier können Sie in modernsten, motorgesteuerten Dialysebetten sowohl sitzend als auch liegend behandelt werden.

Die Betreuung erfolgt in großzügigen, ruhigen Räumen mit 1 bis maximal 6 Einheiten. Alle Zimmer sind hell, freundlich eingerichtet und tageslichtdurchflutet. Alle Räume sind mit Kabel-TV und Internetanschluss ausgestattet. Falls während Ihrer Behandlung notwendig, ist Ihre persönliche telefonische Erreichbarkeit durch schnurlose Telefone gewährleistet.

Jeder Patient erhält während seiner Behandlung einen kleinen Imbiß sowie Getränke. Unsere Stationshilfen werden Sie gern versorgen und Ihnen bei der Auswahl behilflich sein.

Die erforderlichen Hygienestandards werden mit dem Konzept unserer Station übertroffen, hierzu einige Beispiele:

Neben der rollstuhlgerechten Behindertentoilette stehen im Umkleidebereich weitere Toiletten zur Verfügung.

Bei z. B. Vorliegen von Durchfallerkrankungen ist medizinisch eine komplette Umkehrisolation mit Schleuse und separater Toilette gewährleistet.

Es ist ein separater Raum ausschließlich als Verbandszimmer eingerichtet.

Die Betreuung infektiöser Hepatitis B- und /oder Hepatitis C-Patienten erfolgt in einem auf der Station gelegenen abgetrennten Infektionstrakt.

Schwester Désirée Silaff überwacht als Hygienebeauftragte die Standards.

Im Rahmen der routinemäßigen Überprüfung der hygienischen Bedingungen durch einen externen autorisierten Gutachter der Stadt Kiel wurden zuletzt 2007 die einwandfreien Hygienebedingungen attestiert.

Ihre Sicherheit ist uns wichtig

Während der Behandlungen im NC ist immer mindestens ein Arzt anwesend und innerhalb von ca. 60 Sekunden an ihrem Platz. Außerdem ist unser ärztlicher Rufdienst permanent über 24 Stunden telefonisch erreichbar.

Sowohl die Station des Notarztes als auch die Hauptfeuerwehrwache der Stadt Kiel sind weniger als 5 Minuten von unserem Centrum entfernt. Unser Centrum ist mit einer aufwendigen Brandschutzmeldeanlage direkt mit der Feuerwehr verbunden.

Falls es medizinisch wirklich einmal erforderlich sein sollte, kann Ihre weitere Versorgung nach lediglich kurzer Transportzeit auf der Intensiv- oder Dialysestation des Städtischen Krankenhauses Kiel oder der Uni-Klinik fortgeführt werden.


Druckbare Version

ImpressumSeitennavigationAnfahrtKontakt