StartseiteDialyseTechnik


Hauseigene Wartung der Technik

Als eines der wenigen ambulanten Centren im Großraum Kiel haben wir seit Jahren einen hochqualifizierten Medizintechniker fest in unserem Team angestellt. Dass Thomas Lehnert früher bereits auch eine Ausbildung als Rettungssanitäter abgeschlossen hatte, erhöht sowohl das Verständnis als auch die Kompetenz und somit die Qualität seiner Arbeit für die auch technisch bestmögliche Versorgung der im NC betreuten Patienten. Herr Lehnert ist auch verantwortlich im Rahmen der Hygienekommission (ärztliche Leitung Dr. med. Wolfgang Baar) für die Umsetzung und Überwachung der Hygienestandards.

Mit Inkrafttreten des neuen Infektionsschutzgesetzes wurden den Gesundheitsbehörden umfangreiche Überwachungs-Aufgaben neu zugeordnet, die auch den Bereich der Praxishygiene betreffen. Danach besteht auch die Verpflichtung der hygienischen Kontrolle der Einrichtungen des Gesundheitswesens durch das Amt für Gesundheit.

Im Rahmen einer routinemäßigen Überprüfung der hygienischen Bedingungen durch einen externen autorisierten Gutachter des Amtes für Gesundheit der Stadt Kiel wurden zuletzt im Dezember 2007 die sehr guten Hygienebedingungen attestiert.

Unsere technischen Voraussetzungen

Unsere technische Anlage (Umkehrosmose) zur Herstellung von Reinstwasser (Permeat) ist eine der modernsten dieser Art. Im Rahmen der Qualitätssicherung erfolgt eine Reinigung der Umkehrosmose vollautomatisch inkl. der Permeat-Versorgungswege mit einem reinen Heißwasserverfahren. Die hygienisch einwandfreie Wasserqualität wird regelmäßig von unabhängigen Instituten untersucht und uns schriftlich bestätigt.

Wir behandeln ausschließlich mit modernsten Dialysemaschinen des Typs Fresenius 5008 und 4008 online.

Die Behandlung wird ausschließlich als online Bicarbonatdialyse mit hochwertigen biokompatiblen (für ihren Körper bestverträglichsten) synthetischen low- und high-flux Kapillaren durchgeführt.

Wir verfügen über alle Möglichkeiten von Hämodialyse über Hämofiltration bis hin zur Hämodiafiltration. Die Behandlungen können sowohl über eine Nadel (single needle/single lumen Katheter) als auch als Standardverfahren über 2 Nadeln durchgeführt werden.

Heimdialyse

Wir betreuen im NC als Behandlungsteam mit jahrzehntelanger Erfahrung ein Trainingszentrum für Patienten, welche häuslich die Nierenersatztherapie durchführen möchten.

Unsere qualifizierten Schwestern und Arzthelferinnen schulen Patienten und ihre Angehörigen sowohl für die Heimhämodialyse als auch für die Bauchfell- die Peritonealdialyse/PD.

Insbesondere im Bereich der PD arbeiten wir sowohl mit Fresenius als auch mit Baxtersystemen; hier schulen, versorgen und begleiten wir auch kontinuierlich Heimdialysepatienten mit automatischer PD/APD.

Es liegen auch langjährige Erfahrungen mit der intermittierenden Peritonealdialyse, der IPD vor.



Druckbare Version

ImpressumSeitennavigationAnfahrtKontakt